1. Mai

Der 1. Mai bleibt nazifrei!

Trotzdem Programm geändert!

Die NPD hat ihre Demonstrationsanmeldungen für Hanau und Frankfurt am 1. Mai 2019 zurückgezogen. Darüber sind wir alle sehr erfreut.
In einem breiten Hanauer Bündnis wären wir dem geplanten Marsch der Nazis mit aller Entschiedenheit entgegengetreten und der unten angefügte Aufruf hat an inhaltlicher Aktualität nichts verloren.
Für den 1. Mai wird trotz der Absage der NPD ab 9.30 die Hanauer 1.Mai-Demonstration am Hauptbahnhof starten und ab ca. 11 Uhr am Marktplatz in ein antifaschistisches und antirassistisches Festival übergehen: mit Redebeiträgen und vielfältigem Kulturprogramm, mit Informations- und Essensständen.
Anders als in den Vorjahren wird die Demonstration also nicht am Altstädter Markt beginnen und statt am Olof-Palme-Haus werden wir dieses Jahr mitten in der Stadt - auf dem Marktplatz - feiern.
Wir laden alle ein, am 1. Mai mit uns in Hanau zu demonstrieren und zu feiern: Hanau bleibt nazifrei - für eine solidarische Stadt gegen Ausgrenzung und Rassismus. 

Aufruf